Geld verdienen mit Flipping

Geld verdienen mit Flipping ist eine der einfachsten Möglichkeiten online Geld zu verdienen. Das Prinzip ist simpel: Günstig einkaufen, teurer verkaufen. Klassischer An- und Verkauf von physischen Produkten ist die bekannsteste Möglichkeit. Aber auch Dienstleistungen, Websites, Domains und Immobillien lassen sich gewinnbringend flippen.

Ohne Vorkenntnisse vonzu Hause aus mit der Flipping-Strategie Geld verdienen

Ein Beispiel mit Service Flipping, also dem Flippen einer Dienstleistung. Du bietest auf einer Plattform für digitale Dienstleistungen (zum Beispiel Fiverr) das Ghostwriting von eBooks an. 10.000 Wörter für 250 Euro. Du erhälst einen Auftrag, schreibst aber das eBook nicht selbst, sondern lässt es für weniger Geld schreiben.

Auf einer anderen Plattform für Dienstleistungen oder der philippinischen Jobbörse für Freelancer findest Du jemand, der die gleiche Arbeit für 150 Euro erledigt. Die Differenz, 100 Euro, sind dein Gewinn. Du hast die eigentliche Arbeit nicht selbst gemacht, sondern lediglich angeboten und weiter vermittelt.

Geld verdienen mit Flipping: 5 Vorteile

Der Markt für Flipping wächst jährlich. Vor allem das Angebot und die Nachfrage für digitale Dienstleistungen nimmt stark zu. Hinsichtlich Service Flipping ist das Potenzial sehr groß. Wichtig ist dabei die Spezialisierung auf wenige Kernthemen. Die größten Vorteile beim Flipping sind:

  • Riesiger internationaler Markt vorhanden
  • Keine oder sehr geringe Anfangsinvestition
  • Sehr gut skalierbares Geschäftsmodell
  • Kaum Einstiegshürden vorhanden
  • Du arbeitest orts- und zeitunabhängig

So gehst Du am Besten vor

Konzentriere dich auf einen Flipping Bereich. Zum Thema Ebay Kleinanzeigen Flippen verweise ich auf die jeweiligen Unterseiten zum Thema "Geld verdienen mit ebay" und "mit gebrauchten Dingen Geld verdienen".

Auf Immobilien Flipping werde ich nicht eingehen. Dazu brauchts viel Kapital und Fachwissen. Der Bereich, der am meisten Erfolg verspricht ist das Service Flipping.

Suche dir eine oder ein paar wenige Nischen aus und konzentriere dich nur auf diese. Die meisten digitalen Dienstleistungen werden in diesen Bereichen angeboten: Grafik & Design, Texte & Übersetzungen, Video & Animation und Programmierung. Hier die Liste von Fiverr mit unglaublichen 300 Kategorien!

Bewirb dich in deinem Bereich möglichst oft mit "deiner Dienstleistung". Quantität zählt hier. Setze ein E-Mail Template auf, dass Du dann nur noch geringfügig verändern musst. Wenn Du dein erstes Geld verdienst würde ich den E-Mail Verkehr outsourcen.

Bevor Du dich bewirbst such dir vorher möglichst viele Dienstleister aus an die Du die Arbeit weiter geben kannst. Suche schon vorher den Kontakt zu diesen Dienstleistern. Du solltest vorher schon wissen was Du mit einem Auftrag verdienen kannst. Das ist einfach auszurechnen.

Mache dir übersichtliche Excel-Sheets über alle wichtigen Informationen. Beim Geld verdienen mit Flipping ist ein guter Workflow von besonderer Bedeutung.