Affiliate Marketing für Anfänger 2020

Affiliate Marketing ist das geilste Online-Business der Welt. Warum? Du verdienst Geld mit Links, sogenannten Affiliate-Links. Diese setzt Du auf auf deine Website, deinen Blog, soziale Netzwerke, etc. Klicken Leser auf deine Links und kaufen ein Produkt bekommst Du als Affiliate dafür eine Provision.

Das Beste daran ist, dass sich fast alle Prozesse automatisieren lassen. Du kannst dir mit diesem Geschäftsmodell ein passives Einkommen aufbauen. Von zu Hause aus bei freier Zeiteinteilung. Affiliate Marketing  ist einer der weltweit größten Wachstumsmärkte und verzeichnet Jahr für Jahr Milliardenumsätze.  🚀  

So einfach ist Affiliate-Marketing in der Praxis

Wie kam es dazu? Jeff Bezos, der Gründer von Amazon, wurde 1997 auf einer Cocktailparty von einer jungen Frau angesprochen. Sie hatte die Idee ihre Bücher gegen eine Provision auf Amazon zu verkaufen. 

Jeff Bezos gefiehl die Idee, Affiliate-Marketing war geboren. Dieses Geschäftsmodell ist ausschlaggebend für Amazons heutige Größe. Ich wüsste gerne, ob die junge Frau für diesen Vorschlag entsprechend belohnt wurde :-)

Wo kannst Du deine Links verteilen?

Affiliate-Links kannst Du auf deiner Website, deinem Blog und auf Social Media Plattformen platzieren. Instagram, Twitter, Pinterest und Facebook haben die größte Reichweite. Vor allem Youtube ist für Affiliate Marketing ideal.

Möglichkeiten deine Affiliate-Links zu setzen

Sieh das als potenzielle Möglichkeiten. Es kommt auch immer darauf an was Du vermarktest. Viele fragen: Braucht man für Affiliate-Marketing eine eigene Website? Nein, nicht zwingend. Es ist aber erfolgsträchtiger und eine Website aufzubauen ist nicht schwer.

Die besten Affiliate Marketing Partner

Um als Affiliate etwas zu verkaufen musst Du einem Partnerprogramm beitreten. Das Bekannteste ist sicherlich das Amazon Partnerprogramm. Digistore24 ist der mit Abstand größte Anbieter für digitale Produkte. Die anderen Affiliate Netzwerke wie zum Beispiel 100partnerprogramme bieten weiters die Bewerbung von analogen Produkten an. Kurz: Es gibt nichts was nicht angeboten wird.

Die besten Partner für Affiliate-Marketing finden
  1. 1
    Das bekannte Partnerprogramm von Amazon: Amazon PartnerNet.
  2. 2
    Als Affiliate bei Digistore24. Hier der Marktplatz für digitale Produkte.
  3. 3
    Mehr als 10.000 Partnerprogramme bei 100partnerprogramme.
  4. 4
    Weitere Affiliate-Netzwerke im Vergleich.

Tipp: Amazon, Digistore24 und weitere Affiliate-Netzwerke eignen sich auch hervorragend, um auf neue Ideen zum Bewerben von Produkten zu kommen.

Wie viel kann man mit Affiliate Marketing verdienen?

Schaust Du rechts auf die beiden letzten Posten siehst Du, dass zusammengerechnet rund ein Drittel der Affiliates monatlich 1.000 Euro oder mehr verdienen. Nicht zu vergessen ist, dass es sich bei diesem Business vorwiegend um passives Einkommen handelt. Die Arbeit wird vorher erledigt, um sein Einkommen dann zu automatisieren.

Eine Statistik der Verdienstmöglichkeiten beim Affiliate-Marketing

                            Quelle: t3n.de "Affiliate-Umfrage"

Der größte Posten sind die 35 Prozent mit maximal 200 Euro monatlich. Dies ist meines Erachtens mit mangelnder Motivation und Unlust zu erklären. Ich bin schon seit einigen Jahren im Affiliate Business tätig und weiß, dass da für jeden viel mehr möglich ist.

Die 21 Prozent mit über 3.000 Euro monatlich sind eine pauschale Aussage. Auch monatliche Einnahmen im fünfstelligen Bereich sind hier miteingerechnet.

Affiliate-Marketing Beispielseiten

Eine kleine Auswahl an Websites, welche vorwiegend über das Amazon-Partnerprogramm auf ihren Seiten Produkte bewerben. 

  • Amerikanische Website: ThisIsWhyImBroke. Bewirbt Produkte, Geschenkideen und Gadgets, die wirklich niemand braucht :-) Vorwiegend Amazon Produkte. Monatlicher Verdienst: Über 50.000 Euro.
  • Nischen- und Vergleichswebsite für Gaming Stühle. Aufgrund der Domain "gamer-stuhl.de" nehme ich an, dass zusätzlich passende Produkte erst später dazu kamen. Jedenfalls top umgesetzt.
  • Nischenseite, die nur ein Produkt einer Firma über Amazon bewirbt. Behandelt wird nur ein Thema: Das Kohlenhydrat Vitargo für (Ausdauer)sportler.
  • Nischenseite, die ein spezielles Problemthema behandelt: Trockene Kopfhaut. Problemthemen, die man mit einer Website (Lösungen dieser Probleme / Verkauf von Produkten) angehen kann gibt es zu Hunderten.

Welche 9 Vorteile hat Affiliate-Marketing?

  1. 1
    Du kannst Affiliate Marketing mit 0 Euro starten.
  2. 2
    Geringe Einstiegshürden. Perfektes Home-Business für Anfänger.
  3. 3
    Du benötigst kein eigenes Produkt.
  4. 4
    Passives Einkommen durch spätere Automatisierung der meisten Prozesse.
  5. 5
    Dein Einkommen ist skalierbar (nicht gedeckelt). Nach oben gibt es kaum Grenzen.
  6. 6
    Top-Provisionen je nach Partner bis über 1.000 Euro pro sale möglich.
  7. 7
    Du bist dein eigener Chef und kannst arbeiten wann Du möchtest.
  8. 8
    Geografische Unabhängigkeit. Arbeiten wo Du möchtest. Im Cafe mit Laptop in Thailand..
  9. 9
    Die Umsatzzahlen für Affiliate-Marketing steigen jährlich und das global.

>