​Mit Sportwetten Geld verdienen

Hallo lieber Besucher meiner Website, kann man mit Sportwetten Geld verdienen?

​Ohne Klimbim komme ich direkt zur Sache! Du kannst mit ​Sportwetten ​Online Geld verdienen. Vergiss aber, dass Du damit reich werden oder ein exorbitant hohes Einkommen erzielen kannst. Nur manchen Profis ist dies vergönnt.

Als Laie ist Bonushunting die realste Möglichkeit. 500 Euro durchschnittlich sind im Monat leicht möglich.

Mit Sportwetten Geld verdienen - 5 Möglichkeiten

  1. 1
    ​​Selbst Sportwetten-Profi werden - dauert sehr lange und ist sehr schwierig!
  2. 2
    ​​Wett Tipps von Profis kaufen
  3. 3
    ​Sportwetten-System kaufen
  4. 4
    Sportwetten-Trading
  5. 5
    Bonushunting ★★★

Welche Erfahrungen habe ich selbst mit Sportwetten?

​Ich verdiene mein Geld seit 2005 ausschließlich online. Die meisten auf dieser Website vorgeschlagenen Methoden habe ich zumindest ansatzweise praktiziert. Geblieben bin ich beim Online-Trading (Börsenhandel), Nischenseiten aufbauen und Affiliate-Marketing.

Mir mit einer Sportwetten Strategie ein gutes Einkommen zu realisieren war eine Option. Das Thema war sehr interessant und ich ​tauschte mich mit Profis in einschlägigen Foren aus. Außerdem recherchierte ich intensiv und laß Bücher über besagtes Thema.

Letztendlich entschied ich mich dagegen und konzentrierte mich auf andere Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen. Der Grund: Hauptberuflich Sportwetten-Profi zu werden ist verdammt schwer.

Nichts gegen harte Arbeit, aber mit der gleichen Arbeitsintensität kommt man woanders viel schneller ans Ziel.

Das Einzige was ich praktizierte war Bonushunting, auch Matched Betting, genannt. Hierfür musst Du von Sportwetten absolut nichts verstehen und wirklich jeder kann es. Mehr als ein paar Hundert Euro im Monat ​sind dabei aber nicht möglich. Deine hierfür zu investierende Zeit: Wenige Minuten täglich.

Die 5 Möglichkeiten einzeln vorgestellt

​Ich zeige Dir hier alle 5 oben aufgeführten Möglichkeiten etwas genauer. Du wirst sehen, dass Aussagen wie "Schnell reich werden mit Sportwetten" eine Lüge ist. Nichtsdestotrotz mal ein paar Links von Profis:

Joachim Marnitz: Wettprofi und Wett-Strategie-Experte.

​Wetten als Hobby: 600 Euro im Monat.

20.000 Euro im Monat mit Sport-Wetten.

Sportwetten-Profi werden

​Du möchtest mit Sportwetten Geld verdienen? Viel Geld und das hauptberuflich? Dann hast Du eine lange Reise vor Dir! Es ist möglich, aber nicht leicht. Folgendes benötigst Du:

  • ​Das richtige Mindset: Geduld, Disziplin und Fleiß.
  • ​Viel Zeit.
  • ​Erfahrung und ein konkretes Wettmodell.
  • ​Statistische Grundkenntnisse.
  • Kenntnisse in Excel oder ähnlichen Programmen.

​Sportwetten als Beruf ist ein Vollzeitjob. Profis haben oft Jahre benötigt, um das nötige hohe Niveau zu erreichen. Erfahrung und Fachwissen kommen nicht über Nacht. Du musst Dir eine profitable Sportwetten Strategie erarbeiten und Dich diszipliniert an dein Risiko- und Geldmanagement halten.

Sportwetten-Tipps kaufen

​Kann man mit Sportwetten-Tipps Geld verdienen? 

Ja, das ist möglich. Das Problem besteht darin einen seriösen Anbieter zu finden. Leider tummeln sich viele schwarze Schafe auf dem Markt.

Wichtig: Kostenlose Angebote sind unseriös. Profis lassen sich diesen Service als Zweiteinkommen bezahlen. Auf diese Weise kannst Du auch mit Sportwetten Geld verdienen. Zusätzlich sparst Du viel Zeit, die Analysen macht ein Anderer für Dich.

Sportwetten Strategie kaufen

​Ja, auch dies ist möglich. Aber es ist das Gleiche wie mit den Sportwetten-Tipps: Viele unseriöse Angebote und wenige tatsächlich profitable Anbieter bzw. Methoden.

Sportwetten Trading

​Beim Sportwetten-Trading kannst Du ähnlich wie beim Trading an der Börse handeln. Du nutzt Quotenunterschiede für deinen Gewinn.

Du brauchst eine geeignete Wettbörse wie Betfair und eine entsprechende Software wie Fairbot.

​Bonus Hunting

​Um mit Sportwetten Geld verdienen zu können benötigst Du Fachwissen und gewisse Skills. Ganz anders beim Bonus Hunting: Damit kann jeder leicht online Geld verdienen!

Warum ist das so? Gibt es einen Haken?

Buchmacher bieten Boni an, um konkurrenzfähig zu bleiben. Ein Bonus ist an gewisse Umsatzanforderungen gebunden. Du plazierst zwei Wetten mit gegenteiligen Ergebnissen und möglichst geringen Quotendifferenzen.

Dabei verlierst Du immer ein paar Euro, aber: Dein Gewinn durch den Bonus ist höher! Du kannst nicht verlieren.

Wo ist der Haken?

Willkommensangebote für Neukunden gibt es verständlicherweise nur einmal. Hier kannst Du bis zu 4.000 Euro verdienen. Mit wiederkehrenden Angeboten (Reload Boni) kannst Du dann "nur" noch durchschnittlich etwa 500 Euro monatlich verdienen.


>